Teppichwäsche bei Pollen - Allergie

Jetzt sind sie unterwegs! Verschiedene Arten von Pollen machen jetzt im Frühjahr den Menschen das Leben schwer. Rot verschwollene Augen und Juckreiz sind nur die harmlosen Anzeichen einer Pollenallergie.

Aber was kann man gegen die aggressiven Birken - und Gräserpollen in der Wohnung tun?

Unser Tipp! Eine professionelle Teppichwäsche vom Fachmann!

Nutzen Sie unser Frühjahrsangebot und lassen ihre Teppiche gründlich von Staub und Pollen befreien.

Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne! Sie erreichen uns unter 09561 - 352352, oder Sie nutzen unser Kontaktformular!

 

 

 

!!! ACHTUNG !!! Teppichwäsche Betrüger !!!

 

Auch im Coburger Raum treiben sich zur Zeit wieder selbsternannte "Teppich - Doktoren" und Teppichwäschereien ihr Unwesen.

Oft handelt es sich hierbei um Scheinfirmen, die meist nicht einmal ein richtiges Ladengeschäft, Werkstatt oder gar eigene Wäscherei besitzen. Diese Trittbrettfahrer geben die Teppiche meist weiter an Großwäschereien. Sie verdienen dann von der  nicht unerheblichen Differenz, zwischen dem tatsächlichen Preis der Großwäscherei und dem Phantasiepreis, den Sie ihm bezahlen sollen.

Weiterlesen: !!! ACHTUNG !!! Teppichwäsche Betrüger !!!

Coburger Teppichhaus Bartel - Mottenvorsorge? So wird's gemacht!

Welch ein Schreck! Ihre Teppiche, oder andere Textilien sind von Kleidermotten befallen?

Fliegen Motten durch die Wohnung?

 

Dann wird es jetzt ernst und bevor es zu größeren Schäden kommt, sollten Sie jetzt rasch handeln.

1. Die Ursache erkennen:

Wo kommen Motten, Milben, Teppichkäfer eigentlich her? Natürlich von draußen, schon das alltägliche Lüften kann diese Schädlinge in Ihre Wohnung bringen.Gerade im Frühjahr sind Motten und andere Insekten auf der Suche nach geeigneten Brutstätten. Dafür suchen sie sich gerne ruhige und dunkle Stellen in warmen Wohnbereichen aus.

Diese Brutplätze sollten Sie dringend finden! Grundsätzlich sind viele Orte in einer Wohnung geeignet. Besonders beliebt sind unzugängliche Stellen an denen es Wollfasern oder andere Naturmaterialien gibt. Also schauen Sie bitte in Ihre Schränke, schwerzugängliche Ecken, unterm Sofa, Bett, Parkettritzen und anderen Stellen im gesamten Haus nach. Prüfen Sie Ihre Wollpullover, Pelze, Felle, Strickwolle und vor allem Teppiche ausgiebig. Hier können mögliche Brutstätten für Teppichkäfer, Larven, Insekten, Motteneier und anderes Ungeziefer sein.

Weiterlesen: Coburger Teppichhaus Bartel - Mottenvorsorge? So wird's gemacht!
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok